Dießen am Ammersee

Verstoß gegen das Sprengstoffgesetz in der Silvesternacht 2015/2016 in Dießen a.Ammersee - Zeugenaufruf

Am Neujahrstag 2016 fand ein Spaziergänger auf einer Wiese in Dießen – St.Georgen abgebrannte Pyrotechnik, die

offensichtlich nicht erlaubt war. Die Gegenstände waren ohne BAM-Zulassung bzw. ohne CE-Zertifizierung. Da

ein Gegenstand, an dem sich ein mechanischer Zünder befand, nicht gezündet hatte, bestand die Gefahr, dass er

jederzeit explodiert. Experten vom Landeskriminalamt München entschärften Zünder und Sprengstoff, bevor unbeteiligte

Passanten oder Kinder sich daran zu schaffen machen konnten. Nach den bisherigen Ermittlungen befand sich eine

größere Gruppe von erwachsenen Personen in der Silvesternacht, nach Mitternacht bis mindestens 01.00 Uhr an der

Wiese. Zu dieser Zeit waren auch außerordentlich laute Böllerschüsse zu hören. Mitglieder der Gruppe oder Personen,

die Hinweise zu dieser Gruppe oder den Ort ihrer Silvesterfeier geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Dießen

unter 08807-92110 zu melden.





Polizei Diessen | Bei uns veröffentlicht am 13.03.2016


Hier in Dießen am Ammersee Weitere Nachrichten aus Dießen am Ammersee

Karte mit der Umgebung von Dießen am Ammersee

Dießen am Ammersee

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz